Translate

Donnerstag, 30. Juni 2011

Erfolgreiche Premiere in der Krippe Vogelnest

Die Schweinchen kamen selbst bei den Einjährigen und bei den Erzieherinnen gut an.
Dann freue ich mich, wenn sich mein doch recht humoreskes Stück herumspricht und sich von der sächselnden Bauersfrau niemand auf den Schlips getreten fühlt.
  • Der Vorteil an der Eigenregie: Es bleibt immer ein Prozess, und es bleibt immer ein Stück Anarchie und Spontanität.
  • was für eine Idee, bei dreissig Grad den Wolf mit einer Tschapka zu spielen
  • Kinder schlagen sich gern auf die Seite des Wolfs und pusten die Häuser mit um, die Dreijährigen!
  • und Insekten sind der Hit
  • Fazit: Mein erstes Puppentheaterstück gefällt den Kindern, jaaaa!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen